Cheryl Salt James Biografie

  • Piers Chambers
  • 0
  • 4615
  • 228
Die Sängerin Cheryl "Salt" James ist am besten als eines der ursprünglichen Mitglieder der einflussreichen Rap- / Hip-Hop-Gruppe Salt-N-Pepa bekannt.

Zusammenfassung

Cheryl "Salt" James wurde am 28. März 1966 in New York City geboren. Als Studentin hat sie sich mit ihrer Freundin Sandra Denton zusammengetan, um das Hip-Hop / Rap-Duo Salt-N-Pepa zu gründen. In Begleitung von DJ Deidra Roper war Salt-N-Pepa in den späten 1980er und 1990er Jahren ein äußerst erfolgreicher, Grammy-preisgekrönter Act, der für Crossover-Hits wie "Shoop" und "Whatta Man" bekannt war. James ist jetzt ein frommer Christ und Mutter von zwei Kindern.

Frühes Leben und Ausbildung

Cheryl "Salt" James wurde am 28. März 1966 in New York City als Cheryl Wray geboren. James, ihr älterer Bruder und ihre jüngere Schwester wurden von ihren Eltern im New Yorker Stadtteil Queens großgezogen. Ihr Familienleben war manchmal schwierig; Sie absolvierte jedoch die High School und studierte Krankenpflege am nahe gelegenen Queensborough Community College.

Bildung von Salz-N-Pepa

Während ihres Studiums in Queensborough lernte James eine andere Krankenpflegestudentin namens Sandra Denton kennen. Obwohl die beiden sehr unterschiedliche Persönlichkeiten hatten, war James leise und privat, während Denton lautstark und extrovertiert war, wurden sie enge Freunde. Als James anfing, Teilzeit in einem Sears-Kaufhaus in Queens zu arbeiten, fand sie auch dort einen Job für Denton. Während der Arbeit bei Sears lernten die beiden jungen Frauen den aufstrebenden Musikproduzenten Hurby "Luv Bug" Azor kennen. Azor nahm gerade eine Single mit dem Titel "The Show Stopper" auf, eine Antwort auf den Hit "The Show" von Rapper Doug E. Fresh, und er lud James und Denton ein, dem Song ihre Stimmen zu verleihen.

Als James und Denton erkannten, dass sie als Rap-Duo Potenzial zeigten, nahmen sie den Künstlernamen Salt-N-Pepa an und beschlossen, weiterhin mit Azor als Manager zusammenzuarbeiten. Mit DJ Pamela Latoya Greene als Backup nahmen sie ihr Debütalbum auf, Heiß, cool und bösartig (1986). James wurde auch für einige Jahre romantisch mit Azor verbunden.

Ruhm und Erfolg

Salz-N-Pepa'S erster großer Hit war der Song "Push It", der ursprünglich als B-Seite aufgenommen worden war. Als Remix und Release sorgte es 1988 für Furore. Kurz darauf engagierten sie Deidra "Spinderella" Roper (heute Deidra "Dee Dee" Roper) als neuen DJ. Ihr zweites und drittes Album, Ein Salz mit einer tödlichen Pepa und Schwarze' Magie, stellten energetisches Rappen und direkte, manchmal provokative Sprache auf Singles wie "Shake Your Thang" und "Let" vor's Sprechen Sie über Sex. "

Im Jahr 1993 veröffentlichten James, Denton und Roper Sehr nötig, das beliebteste Album ihrer Karriere. Mit diesem Album und seinen Hits "Whatta Man" (aufgenommen mit dem weiblichen R & B Act En Vogue) und "Shoop" hat sich Salt-N-Pepa nicht nur als bahnbrechende weibliche Rap-Figuren, sondern auch als Chartsieger im Pop erwiesen Musikwelt. Ihre Single "None of Your Business" wurde mit einem Grammy für die beste Rapperformance ausgezeichnet.

Allerdings Salt-N-Pepa's Album Brandneu, im Jahr 1997 veröffentlicht wurde, war weniger erfolgreich. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Gruppe begonnen, einige innere Belastungen zu erleiden. Obwohl sie immer noch zusammen auftraten, begannen die drei Frauen, über die Trennung zu diskutieren. Insbesondere James wollte ihr Leben verändern: Sie war nun eine gläubige Christin (1997 arbeitete sie mit dem Sänger Kirk Franklin an einer zeitgenössischen Gospel-Aufnahme mit dem Titel "Stomp" zusammen) und hatte mit Depressionen und Bulimie zu kämpfen.

Salt-N-Pepa wurde 2002 offiziell aufgelöst. Nach einigen Jahren' Pause, James hat sich gelegentlich mit Denton und Roper für Salt-N-Pepa Konzerte und Sonderveranstaltungen wiedervereinigt. Die drei Frauen traten auch gemeinsam in der Reality-Fernsehserie auf Die Salt-N-Pepa Show in 2007-08.

James und ihre Bandkollegen gelten nach wie vor als wegweisende Figuren in der Musikwelt der späten 1980er und frühen 1990er Jahre, sowohl wegen ihrer Rolle als Rap-Frau als auch wegen ihres beispiellosen Erfolgs in den Hip-Hop- und Pop-Charts.

Persönliches Leben

James heiratete im Jahr 2000 mit Gavin Wray. Sie und Wray haben zwei Kinder, Tochter Corin und Sohn Chapele.

(Profilfoto von Cheryl 'Salz' James von Tim Roney / Getty Images)

Faktencheck

Wir bemühen uns um Genauigkeit und Fairness. Wenn Sie etwas sehen, das nicht richtig aussieht, kontaktieren Sie uns!

Zitierinformationen

Artikelüberschrift

Cheryl "Salt" James Biografie

Autor

Biography.com Herausgeber

Webseiten-Name

Die Biography.com-Website

URL

https://www.biography.com/musician/cheryl-salt-james

Zugriffsdatum

Verleger

A & E-Fernsehsender

Zuletzt aktualisiert

21. Juni 2019

Ursprüngliches Erscheinungsdatum

2. April 2014

    Biografie-Newsletter

    Melden Sie sich für den Biografie-Newsletter an, um Geschichten über die Menschen zu erhalten, die unsere Welt geprägt haben, und über die Geschichten, die ihr Leben geprägt haben.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Person

    Sandra "Pepa" Denton

    Sandra Denton ist bekannt als "Pepa" aus der bahnbrechenden, rein weiblichen Hip-Hop-Gruppe Salt-N-Pepa.

    • (1969-)
    Person

    Kleiner Kim

    Lil 'Kim war ab Mitte der 90er Jahre als Rapperin erfolgreich, mit ihren expliziten Texten und ihrer sexy Persönlichkeit unter der Anleitung der Hip-Hop-Ikone Biggie Smalls.

    • (1975-)
    Person

    Jay-Z

    Neben seinen preisgekrönten Hip-Hop-Alben ist Jay-Z für eine Reihe erfolgreicher Geschäftsinteressen sowie für seine Ehe mit Sänger Beyoncé bekannt.

    • (1969-)
    Person

    Nicki Minaj

    Der Hip-Hop-Künstler Nicki Minaj machte sich mit Tracks wie "Super Bass", "Starships" und später "Anaconda" einen Namen. Sie ist die erste weibliche Solokünstlerin, die sieben Singles gleichzeitig auf dem Billboard 100-Chart hat.

    • (1982-)
    Person

    Dr. Dre

    Rapper-Produzent Dr. Dre machte es zuerst mit der Hip-Hop-Gruppe N.W.A. in den 1980er Jahren. Er war auch als Solist erfolgreich und arbeitete mit Snoop Dogg, Eminem und 50 Cent zusammen.

    • (1965-)
    Person

    Roxanne Shante

    Roxanne Shanté ist eine Hip-Hop-Pionierin und die erste Rapperin, die eine Hit-Single hat. Bekannt für ihre gestochen scharfen Dissidenten, startete sie Mitte der 80er Jahre die Roxanne Wars und war das einzige weibliche Mitglied des Hip-Hop-Kollektivs, der Juice Crew.

    • (1969-)
    Person

    Lauryn Hill

    Die Sängerin und Songwriterin Lauryn Hill stieg als Teil des Hip-Hop-Trios Fugees in die Musikszene ein, bevor sie ihre Solokarriere mit dem mit einem Grammy ausgezeichneten Album 'The Miseducation of Lauryn Hill' startete.

    • (1975-)
    Person

    Königin Latifah

    Queen Latifah ist eine mit einem Grammy ausgezeichnete Rapperin, Plattenproduzentin und Schauspielerin, die für ihre Rollen in der Kinoadaption von "Chicago" und dem HBO-Film "Bessie" bekannt ist.

    • (1970-)
    Person

    Big Pun

    Big Pun war ein lateinamerikanischer Hip-Hop-Künstler, dessen Album Capital Punishment auf Platz 1 der R & B / Hip-Hop-Charts landete. Er starb im Jahr 2000 an Herzinsuffizienz aufgrund von Übergewicht.

    • (1971-2000)
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.