Das Geheimnis um James Browns Tod

  • Harry Morgan
  • 0
  • 3039
  • 223

Als James Brown am Weihnachtstag 2006 im Alter von 73 Jahren starb, Beamter in Atlanta's Das Emory University Hospital Midtown führte seine Todesursache als Herzinsuffizienz im Zusammenhang mit einer Lungenentzündung auf. Mehr als ein Jahrzehnt später haben jedoch mindestens ein Dutzend Personen & # x2014; darunter Dr. Marvin Crawford, der Arzt, der Brown unterzeichnete's Sterbeurkunde & # x2014; Ich habe mich gemeldet, um meine Zweifel in dieser Erklärung zum Ausdruck zu bringen.

"Er hat sich zu schnell verändert", sagte Crawford'Ich glaube nicht, dass der dreimalige Grammy-Gewinner aus natürlichen Gründen gestorben ist. Dies ergab ein Interview mit CNN'Ich empfahl eine Autopsie, aber Brown's Tochter Yamma lehnte ab. "Er war ein Patient, von dem ich nie erwartet hätte, dass er ihn codiert hätte ... Aber er ist in dieser Nacht gestorben, und ich habe die Frage aufgeworfen: Was ist in diesem Raum schief gelaufen?"

Viele Leute glauben, dass Brown ermordet wurde

Diese Abfrage war in der Mitte des Sees'Zwei Jahre lang tauchte er in das komplexe Geflecht verdächtiger Umstände ein, die den Tod von Brown und die 1996 berichtete versehentliche Überdosierung seiner Ex-Frau Adrienne betrafen. Jacquelyn Hollander, eine 61-jährige Songwriterin, Zirkussängerin und einstige Brown-Mitarbeiterin, sprach sie zum ersten Mal an. Der Journalist gab an, fast 140 Personen interviewt zu haben & # x2014; mehrere, die fest davon überzeugt sind, dass Brown ermordet wurde, und eine strafrechtliche Untersuchung wünschen & # x2014; Außerdem wurden Tausende von Seiten Polizei- und Gerichtsakten sowie 1.300 Seiten Textnachrichten durchsucht. Er hat sogar einen von Hollander geschickt's Besitztümer zu einem Labor für forensische Tests.

Hollander, der auch ausführlich über Browns gewaltsame Vergewaltigung am Heck seines Umbauwagens im Jahr 1988 berichtete und seine mafiaähnliche Organisation beschrieb, glaubt, dass der Sänger ermordet wurde. Und sie ist nicht't allein. Lake hat 11 weitere Brown-Mitarbeiter gefunden, die sich Hollander teilen's Theorie, eine davon war Andre Moses White, der Brown im Dezember 2006 beim Einchecken ins Krankenhaus half. White war sich so sicher, dass es sich um ein Foul handelte, dass er sogar eine Durchstechflasche mit Brown nahm's Blut aus einer IV-Sonde nach seinem Tod und erhofft sich laut Lake immer noch einen Beweis dafür, ob sein Freund ermordet wurde oder nicht.

Nicht in dieser Zahl enthalten sind Browns Tochter LaRhonda Pettit oder sein Schwiegersohn Darren Lumar. Beide behaupteten auch, dass das "Es'ist ein Mann's Mann's Mann's World "Sänger wurde ermordet, aber beide starben vor Lake's Untersuchung. Tatsächlich machte Lumar diese Anschuldigungen in einer lokalen Fernsehnachrichtensendung im Jahr 2007 öffentlich und wurde ein Jahr später in Atlanta bei einem noch ungelösten Mord getötet.

James Brown und seine Frau Adrienne im Jahr 1993

Foto: Donna Santisi / Redferns

Brown erhielt einen Besuch von a 'männlicher Fremder' vor seinem plötzlichen Tod

Dr. Crawford seinerseits erinnert sich, dass Brown am 23. Dezember mit Symptomen einer frühen Herzinsuffizienz und Anzeichen eines milden Herzinfarkts in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Braun's Urin wurde angeblich auch positiv auf Kokain getestet, und nachdem Crawford ihm Sauerstoff, IV-Diuretika und ACE-Hemmer gegeben hatte, sagte er, der Funk-Sänger habe sich "schnell verbessert" und "hätte wahrscheinlich das Krankenhaus verlassen können, wenn er wollte". Der Arzt sagt, als er am 24. Dezember das Krankenhaus verließ, um Heiligabend mit seiner Familie zu verbringen, schien alles in Ordnung & # x2014; Spät in dieser Nacht erhielt er einen Anruf aus dem Krankenhaus, dass Brown'Sein Herz hatte aufgehört zu schlagen. Als er zur Arbeit zurückgekehrt war, war Brown tot.

White, der bereits erwähnte Freund, der das Fläschchen mit Blut genommen hat, sagte, er habe Brown in dieser Nacht in guter Stimmung mit dem Sänger verlassen'Charles Bobbit, sein persönlicher Manager, und ein Assistent namens David Washington. Laut White gaben Bobbit und Washington an, den Paten der Seele für einen Zeitraum allein gelassen zu haben, in dem eine Krankenschwester sagte, Brown sei "von einem männlichen Fremden besucht worden", und nach diesem Besuch nahmen seine Vitalfunktionen rapide ab. (Einige Leute zitierten in dem CNN-Stück mit dem Namen Bobbit's Geschichte vage und verdächtig.)

Er behauptete weiter, dass dieselbe Krankenschwester auf offensichtliche Drogenrückstände in Brown hinwies's Endotrachealtubus und zog eine Durchstechflasche mit Brown's Blut von einer IV und gab es ihm getestet zu haben. Nachdem White mit Dr. Crawford gesprochen hatte, glaubte dieser, dass Brown freiwillig illegale Drogen im Krankenhaus genommen hatte und an einer versehentlichen Überdosis starb. Auf Drängen von Browns Buchhalter David Cannon hielt er diese Informationen jedoch geheim.

Trotzdem gab Crawford bekannt, dass er sich an den pensionierten Mordkommissar Vincent Velazquez gewandt hatte, der erklärte, die Polizei von Atlanta habe sich geweigert, Ermittlungen aufzunehmen. & x201C; Es ist kein Mord, wenn jemand jemandem Kokain gegeben hat. & x201D; sagte Velazquez.

Braun'Sein Tod ähnelt dem seiner Frau'ist vergangen, 10 Jahre zuvor

Die Umstände von Brown'Sein Tod ähnelte unheimlich dem seiner Ex-Frau Adrienne, die die Sängerin des häuslichen Missbrauchs beschuldigt und angeblich ihren Scheidungsanwalt Robert Harte kontaktiert hatte, der sagte, sie fürchte um ihr Leben Tage vor ihrem Tod. Offiziell teilte die Familie Brown mit, Adrienne sei nach einem kosmetischen chirurgischen Eingriff an Komplikationen gestorben, doch ein pensionierter Polizist, der ihren Tod untersucht hatte, fand später ein Notizbuch eines Informanten, der behauptete, ein Arzt habe Brown ermordet's ex über eine Drogenüberdosis, die wie ein Unfall aussieht. (Der in dem Artikel nicht genannte Arzt bestritt die Vorwürfe gegenüber CNN, und es wurden nie Anklagen erhoben.)

Während viele nun eine weitere Untersuchung von Brown fordern'Bei dem mutmaßlichen Mord bleibt ein größerer Schluckauf: Seine letzte Ruhestätte ist nicht'Ich bin mir nicht mal ganz sicher. Während der Sänger'Es wird angenommen, dass sich sein Körper in einer Krypta seiner Tochter Deanna Brown Thomas befindet' Hof, behauptete seine Tochter LaRhonda, das war nicht'Das war vor ihrem Tod der Fall. Auf die Frage von CNN nach dem Aufenthaltsort ihres Vaters'Deanna weigerte sich, sich zu äußern.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN BIOGRAPHY.COM NEWSLETTER

Von Brad Witter

Brad Witter ist ein in New York ansässiger Schriftsteller und Herausgeber, der sich auf Popkultur, Promi- und Unterhaltungsjournalismus spezialisiert hat.

    MEHR GESCHICHTEN AUS DER BIOGRAFIE

    Berühmtheit

    Das Geheimnis um Natalie Woods Tod

    Jahrzehnte nach der Entdeckung ihres Körpers im Wasser vor Catalina Island haben sich die Fragen darüber, wie die Schauspielerin dort gelandet ist, verschärft.

    • Von Tim Ott, 12. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die wahre Geschichte der Beziehung zwischen Aaliyah und R. Kelly

    Die Princess of R & B und die angebliche Liebesbeziehung und Ehe des ausführenden Produzenten ließen die Leute hinterfragen, ob das Alter mehr als nur eine Zahl sei.

    • Von Brad Witter, 10. Juni 2019
    Geschichte & Kultur

    Der Tod des 'Königs': Erinnerung an Elvis

    Die Welt trauerte am 16. August 1977, als der King of Rock'n'Roll im Alter von 42 Jahren starb. Wir schauen uns die Ereignisse um Elvis 'vorübergehenden Tod an und wie sein Erbe weiterlebt.

    • Von Greg Timmons, 17. Juni 2019
    In den Nachrichten

    "Die Ermordung von Gianni Versace": Die wahre Geschichte seines tragischen Todes

    Die mit Spannung erwartete zweite Staffel von 'American Crime Story' untersucht die Ereignisse, die zu Versaces Tod geführt haben, und untersucht den kulturellen Kontext seines Mordes, einschließlich des homophoben Klimas der 1990er Jahre.

    • Von Meredith Worthen, 18. Juni 2019
    Berühmtheit

    John Lennons Tod: Eine Zeitleiste der Ereignisse

    Der Musiker starb am 8. Dezember 1980, nachdem er von Mark David Chapman erschossen worden war.

    • Von Jackie Nash 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    Die 10 besten Halloween-TV-Folgen

    "Friends", "The Simpsons", "Modern Family" und mehr gaben den Zuschauern mit ihren spektakulären klassischen Folgen Tricks und Leckerbissen.

    • Von Brad Witter, 20. Juni 2019
    Kriminalität & Skandal

    Das Leben und der Tod von John Gotti

    Zu Ehren von A & E's Biografie-Event 'GOTTI: Godfather & Son' werfen wir einen detaillierten Blick auf Aufstieg und Fall des Teflon Don.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Berühmtheit

    In Whitney Houston und Bobby Browns turbulenter Beziehung

    Die 14-jährige Ehe der Sänger hielt harte Partys, Vorwürfe von körperlicher Misshandlung und Untreue aus.

    • Von Colin Bertram, 17. Juli 2019
    Berühmtheit

    Die letzten Tage von John Belushi: Was zu seinem plötzlichen Tod führte?

    Der Komiker 'Animal House' wurde am 5. März 1982 im Chateau Marmont von LA tot aufgefunden.

    • Von Colin Bertram 21. Juni 2019
    Wird geladen ... Weitere



    Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Biografien berühmter Persönlichkeiten.
    Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.