Will Rogers Biografie

  • Virgil Tyler
  • 69
  • 2754
  • 519
Will Rogers war ein US-amerikanischer Humorist, Schauspieler und Autor, der vor allem für seine Broadway- und Filmaufführungen sowie seine volkstümliche Persönlichkeit bekannt war.

Zusammenfassung

Will Rogers wurde am 4. November 1879 in Oologah, Oklahoma, geboren. Nachdem er als junger Mann in Shows im Wilden Westen aufgetreten war, brach Rogers in das Varieté und dann in den Broadway ein. Sein volkstümlicher Witz und sein gesunder Menschenverstand machten ihn in den 1920er und 1920er Jahren zu einem der berühmtesten Schauspieler und Autoren der Welt '30s. Rogers starb am 15. August 1935 bei einem Flugzeugabsturz in Point Barrow, Alaska.

Frühen Lebensjahren

William Penn Adair Rogers wurde am 4. November 1879 im heutigen Oologah, Oklahoma, geboren, das damals Teil des indischen Territoriums war. Rogers wuchs in einer Ranchfamilie auf. Als er Cherokee teilnahm, knüpfte Rogers Kontakte zu Ureinwohnern und angloamerikanischen Siedlern in der unmittelbaren Umgebung. Er verließ Oklahoma als Teenager und fand schließlich Arbeit in den damals beliebten Wanderausstellungen des Wilden Westens.

Werdegang

Im Jahr 1905 begann Rogers einen Lasso-Akt auf der Vaudeville-Rennstrecke. Sein Charme und sein Humor sowie seine technischen Fähigkeiten machten Rogers zu einem Star. Das Publikum reagierte mit Begeisterung auf seine spontanen Äußerungen, während es aufwändige Roping-Tricks ausführte.

Rogers hat seinen Vaudeville-Erfolg in eine Broadway-Karriere gesteckt. Er debütierte 1916 in New York und trat dort auf Das Wall Street Girl. Dies führte zu viel mehr Theaterrollen, einschließlich Headlinerauftritten in der Ziegfeld Follies. Rogers brachte seine Tat auch zum aufkeimenden Medium des bewegten Bildes. Er trat in Dutzenden von Stummfilmen auf und spielte oft einen Country-Trottel, um über die moderne Welt zu verhandeln.

Neben der Schauspielerei wurde Rogers landesweit als Schriftsteller bekannt. Er hat eine Kolumne für das geschrieben Samstag Abendpost das lief in Zeitungen im ganzen Land. Seine Kolumnen beschäftigten sich mit aktuellen Themen aus der Perspektive der Kleinstadtmoral und betonten die Integrität der Werktätigen. Es war ein Standpunkt, der in den sich schnell industrialisierenden Vereinigten Staaten des 20. Jahrhunderts eine Resonanz fand. Viele seiner Bücher, darunter Der Cowboy-Philosoph über das Verbot und Dort's In Russland kein Badeanzug, Bestseller-Status erreicht.

Rogers'Der Ruhm seines Landes war 1930 in Vergessenheit geraten. Er war nicht mehr als ungebildeter Außenseiter zu glauben, sondern konnte seinen charakteristischen Witz und seine Weisheit beim Spielen eines Profis zum Ausdruck bringen. Der legendäre Regisseur John Ford arbeitete mit Rogers an drei dieser späteren Filme & # x2014;Doktor Bull, Richter Priester und Das Dampfschiff um die Kurve. Nachdem die Dreharbeiten für den letzten Ford-Film im Jahr 1935 abgeschlossen waren, machte sich Rogers auf den Weg nach Alaska. Als begeisterter Luftfahrtenthusiast plante er, entfernte Strecken sowohl mit dem Flugzeug als auch zu Fuß zu erkunden.

Tod

Am 15. August 1935 stürzte das Flugzeug mit Will Rogers in Point Barrow, Alaska, ab. Er starb beim Aufprall. Millionen im ganzen Land trauerten um die plötzliche Stille einer typisch amerikanischen Stimme.

1991 brachte eine Broadway-Show, die auf Rogers basierte, seine Aufmerksamkeit auf sein Leben und seinen Humor. Der Wille Rogers Follies, mit Keith Carradine, der sich auf Rogers konzentriert's Auftritte als Headliner der Ziegfield Follies. Die Show gewann mehrere Tony Awards, darunter für das beste Musical, die beste Musikpartitur und die beste Regie.




18.08.22 16:52
buy indomethacin 75mg generic <a href="https://btrimoxes.com/">buy trimox without prescription</a> trimox 500mg usa
17.08.22 10:52
buy tadalis 20mg <a href="https://avanafills.com/">avana 200mg uk</a> order voltaren online
16.08.22 00:16
ivermectin tablet price <a href="https://stromectoplls.com/">buy stromectol 3mg generic</a> brand retin cream
14.08.22 17:52
sildenafil 100mg <a href="https://xsildenafilp.com/">viagra in usa</a> buy tadalafil
13.08.22 11:24
order ceftin generic <a href="https://cefuroximec.com/">order cefuroxime without prescription</a> order tadalafil 10mg
Biografien berühmter Persönlichkeiten.
Ihre Quelle für echte Geschichten über berühmte Leute. Lesen Sie exklusive Biografien und finden Sie unerwartete Verbindungen zu Ihren Lieblingsstars.